13. Juni 1944: Isernhagen

… heute haben wir stramm ran müssen. 30 Matratzen und Kopfteile geklopft und 60 Decken ausgeschlagen. Eine böse Arbeit. Morgen dürfen wir alle baden. Hier auf dem Bahnhof ist eine schöne Wanne! Vielleicht kann ich Sonntag kommen. Ich sitze mit meinen Zähnen wieder so zu. Oben und unten habe ich eine Zahnfleischentzündung, was sehr schmerzhaft ist. Es kommt von dem alten, harten Brot. Zum Teil war es schon verschimmelt. Hoffentlich bekommen wir bald frisches. Das Schwarzbrot ist eine Qual für mich.

Schreibe einen Kommentar